Nachrichten


Die Kirche als einziges Stück Heimat / Armenier in Österreich
In der Diaspora haben sich die Armenier ihre Kultur dank ihrer Sprache und ihrer Religion bewahrt. Armenien war das erste Land, dass das Christentum zur offiziellen Staatsreligion erklärte.

Beim Winterjugendtreff neue Kontakte knüpfen: Junge Armenier in Soester Jugendherberge - Vorträge und Workshops über armenische Kultur
Soest. (maka) „Es ist in Deutschland schwierig, Zugang zu armenischen Jugendlichen zu bekommen”, sagt Georgi Ambarzumjan. Der 22-jährige Jura-Student aus Frankfurt am Main ist in den neunziger Jahren aus der Republik Armenien nach Deutschland gekommen. Der Kontakt zu gleichaltrigen Menschen aus seinem Herkunftsland hielt sich lange Zeit in Grenzen. Bis er im Jahr 2007 auf den armenischen Jugendtreff stieß.

Armenier kamen der Kultur wegen 50 Jugendliche aus ganz Deutschland beim Winterjugendtreff
SOEST. Durch die Flure zieht noch der Duft von gebratenen Fleischspießen, während die junge Siranusch Yenokyan nach fernöstlicher Tradition zu den Klängen orientalischer Musik tanzt und die Jugendlichen in ihren Bann zieht. „Wir wollen den jungen Erwachsenen helfen, sich in die Gesellschaft ihres Gastlandes zu integrieren“, sagt Azat Ordukhanyan im Gruppenraum der Soester Jugendherberge, bevor er die junge Tänzerin aus Rheine den ebenso jungen Zuschauern vorstellt. Ordukhanyan ist Vorsitzender des Zentralrats der Armenier in Deutschland (ZAD) und leitete über die Weihnachtsfeiertage den Winterjugendtreff, den es seit 1987 gibt und der in diesem Jahr erstmals in Soest stattfand.

Armenische Jugend tagt in Soest
Soest. Der Winterjugendtreff des Zentralrats der Armenier in Deutschland findet vom 25. bis 28. Dezember in der Soester Jugendherberge statt. Die Organisation ist die Dachorganisation der Armenier, armenischen Gemeinden und Vereine in Deutschland. Das Programm des Treffens reicht von der Politik (Berg Karabakh und armenisch-türkisches Verhältnis) über Sprache, Musik, Tanz bis zur Geschichte des asiatischen Volkes.

Botschafter der Republik Armenien
Magdeburgs Bürgermeister und Beigeordneter für Kultur, Schule und Sport, Dr. Rüdiger Koch, empfing heute im Alten Rathaus den Botschafter der Republik Armenien, S.E. Armen Martirosyan. Der Diplomat weilt derzeit zu seinem Antrittsbesuch in Sachsen-Anhalt und Magdeburg. Im Rahmen dieses Besuches trug er sich in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Magdeburg ein.

Karabach-Konflikt:
Präsidenten Armeniens und Aserbaidschans verhandlen in München

Armenischer "Ko-Patriarch" in Konstantinopel?
Patriarch Mesrob II. ist krankheitshalber zunehmend amtsbehindert. Die armenisch-apostolische Kirche in der Türkei will sich neu organisieren. Sie will dem Kirchenführer einen Co-Patriarchen zur Seiten stellen.

Internationales Filmfestival in Mannheim
Egoyan ist "Master of Cinema"

Armenien -Türkei
Press release by the Swiss Federal Department of Foreign Affairs, the Ministry of Foreign of the Republic of Armenia and the Ministry of Foreign Affairs of the Republic of Turkey

Christliche Minderheit in Istanbul / Bei den Armeniern regiert die Angst
Dutzende Häuser von Angehörigen der christlichen Minderheit sind mit Plaketten markiert. Stadtverwaltung und Polizei wissen von nichts. Eine kurdische Abgeordnete fordert Aufklärung