PARUYR SEVAK LITERARISCHER ABEND IN LEIPZIG

Liebe Freunde, wie wir wissen, wurde Jerewan von der UNESCO zur Hauptstadt des Welt-Buches ernannt, wofür das 500-jährige Jubiläum des armenischen Buchdrucks (1512-2012) als Anlass dient.

Dieses Jubiläum wird ein ganzes Jahr sowohl in der Republik Armenien als auch in der armenischen Diaspora gefeiert.   Der Zentralrat der Armenier in Deutschland (ZAD) hat das Jahr 2012 für die Armenische Gemeinde in Deutschland zum Jahr der Gründung des armenischen Bibliothek -und Archivzentrums in Deutschland ernannt.   Demnach finden in Deutschland in diesem Jahr verschiedene Veranstaltungen statt, die unter diesem Motto verwirklicht werden.   Die erste Veranstaltung dieser Reihe, die dem großen Dichter Paruyr Sevak gewidmet ist,  wird vom Hamburger Jugendverband Kilikia e. V. präsentiert, und findet am 10. März dieses Jahres um 16:30 Uhr in Leipzig statt. Die jungen Hamburger werden Sie an diesem Abend in die farbenreiche, literarische Welt des großen Dichters entführen. Es werden Gedichte, Auszüge von Briefen und Teile der Autobiographie Sevaks vorgetragen.

Veranstaltungssprache ist Armenisch   Adresse: Riesaerstr. 66, 04328 Leipzig (2.OG)   Kontakt in Leipzig:   Anahit Babayan 0176 / 80010464 Samvel Nubar  0176 / 78716271   Kontakt in Hamburg:   Ani Margkarian 0176 / 61253711 Maryam Episkoposian 0176 / 22744167   Eintrittfrei   Spenden sind erwünscht! Bitte fördern Sie unser Engagement. Der gesamte Erlös des Abends wird der Errichtung der armenischen Bibliothek und des armenischen Archivs in Deutschland zur Verfügung gestellt.   Wir freuen uns auf Sie   Vorstand des Zentralrats der Armenier in Deutschland Vorstand des Jugendverbands Kilikia e. V. Vorstand der Armenischen Gemeinde Leipzig   Frankfurt am Main

29.02.2012